Zum Inhalt springen
Schlehenzweige_schmal.jpg

Gradieranlage

Die Gradieranlage ist voraussichtlich noch bis Ende Oktober für Sie geöffnet!

Das Herzstück der Waldensteiner Kneippanlagen ist die Gradieranlage. Sie liegt nur wenige Schritte vom Campingplatz entfernt.

Über Tannenreisig und Schlehenzweige fließt salzhältiges Wasser — Sole genannt. Beim Herabrinnen wird die Sole durch die unzähligen Äste in feinste Tröpfchen zerteilt. Die Luft wird dadurch mit Salzaerosol und ätherischen Ölen angereichert. Beim Inhalieren dieser salzhältigen Luft in die Atemwege kommt es zu einer verbesserten Durchbluting der Atemwege, wodurch zahlreiche Beschwerden der Atemwege gelindert werden. Auch eine beruhigende Wirkung sowie Vitalisierung bei Herz- Kreislauferkrankungen werden der Inhalation in einer Gradieranlage zugeschrieben. Um die positiven Wirkungen dieser Inhalationen richtig auskosten zu können, empfiehlt es sich die Gradieranlage täglich für min. 20 Minuten zu besuchen.

Gradierwerke wurden ursprünglich in Salzwerken benutzt um Sole zu konzentrieren. Dabei entdeckte man, dass dabei Beschwerden der Atemwege gelindert werden können. In Waldenstein ist zwar kein Salzabbau möglich, doch zum Glück ist das weiße Gold heute für alle erschwinglich.

Die Anlage kann täglich rund um die Uhr von ca. Mitte April bis Ende Oktober kostenlos benützt werden.
Bei kühler Witterung empfiehlt es sich evtl. eine warme Decke mitzubringen, da die feuchte Luft sich kühler anfühlt.